Suzuki präsentiert das Ignis-Facelift

Der Ignis wurde einem Facelifting unterzogen und zeigt sich in neuem Design und mit neuem Antriebsstrang. Der neue Ignis behält die kultigen Designmerkmale des aktuellen Modells bei, stärkt dabei aber als einziger ultra-kompakter SUV seine einzigartige Stellung im Markt durch einen neuen Kühlergrill und neue Stossfänger, raffinierte Innenraumfarben und einen effizienzsteigernden Motor durch die vergrösserte Kapazität des Mild-Hybrid-Antriebs. Der neue Ignis ist ab sofort beim offiziellen Suzuki Fachhändler zur Probefahrt bereit.

Nach seiner Einführung im Jahr 2016 wurde der Ignis bei der Verleihung der World Urban Car A-wards 2017 unter die ersten drei Finalisten gewählt und hat seitdem weiter an Popularität gewonnen. Der neue Ignis baut das ikonische Design in einem kompakten und funktionalen Paket weiter aus und überzeugt als attraktivers Micro-SUV, das Fahrspass und Funktionalität miteinander verbindet. 


Highlights des neuen Ignis 

Ikonisches SUV-Design 
Markante äussere Designmerkmale wie beispielsweise der für Suzuki charakteristische Kühlergrill und die Stossfänger vorne und hinten mit silbernem Schutz betonen den SUV-Charakter und die Einzigartigkeit dieses Autos. 

Futuristisch urbaner Innenraum 
Neue Akzentfarben für innen – Lazuli Medium Blue Pearl und Medium Gray Metallic – und ein kühn gestaltetes Armaturenbrett ergänzen den stilvoll urbanen Charakter des Innenraums. 

Fortschrittliche Kraftstoffeffizienz
Der neue K12D 1.2-DUALJET-Motor und der Mild-Hybrid-Antrieb SHVS mit einer deutlich leistungsfähigeren 10Ah-Lithiumionen-Batterie bieten eine verbesserte Kraftstoffeffizienz – jetzt mit CVT-Option erhältlich. 


Überarbeitetes Aussen- und Innendesign 

Aussendesign 
Der Ignis weist die für Suzuki typischen Designelemente auf, einschliesslich schlitzförmiger C-Säule, geschwärzter A- und B-Säule, Kotflügelverkleidung und Clamshell-Motorhaube. Er steht für einfaches Design, das vertraut und freundlich erscheint und sich durch einzigartige Scheinwerfer, schwarze, verlängerte Radhäuser und robuste Schultern auszeichnet.
Das Facelift-Modell behält diese ikonischen Merkmale bei, fügt jedoch gleichzeitig einen neuen Suzuki-SUV-Kühlergrill sowie vordere und hintere Stossfänger mit trapezförmigem, silberfarbenem Schutz hinzu, die den Gesamtcharakter und die Einzigartigkeit dieses SUV stärken. 

Innendesign 
In Ergänzung zum charakteristischen Aussendesign wurde das Innere des Ignis futuristisch urban und mit geschwungenen horizontalen Linien gestaltet, die ein Gefühl von Raum und Weite vermitteln. 
Dieser stilvoll urbane Charakter wurde beim neuen Facelift-Modell weiter ausgebaut, und zwar mit neuen Akzenten in Gunmetal Grey und Blue, die auf graue und blaue Sitzpolster abgestimmt sind. 
Das Armaturenbrett mit der überarbeiteten Instrumenteneinheit wurde in einem Schwarz-Weiss-Kontrast gestaltet, der in der Komposition einfach ist, aber einen kraftvollen Eindruck hinterlässt. 

Karosseriefarben 
Der Ignis ist in elf Einton- und sieben Zweiton-Farben erhältlich, darunter drei neue Farben – Cara-van Ivory Pearl Metallic, Rush Yellow Metallic, Tough Khaki Pearl Metallic. 


Fortschrittliche Kraftstoffeffizienz 

K12D 1.2 DUALJET-Motor 
Der überarbeitete K12D 1.2 DUALJET-Motor, der den neuen Ignis antreibt, verfügt über ein neues Doppeleinspritzsystem und bietet sowohl ein kraftvolles Ansprechverhalten als auch eine hohe Kraftstoffeffizienz. Die hochwertige Abstimmung war durch verschiedene Weiterentwicklungen möglich, einschliesslich einer elektrischen variablen Einlassventilsteuerung (VVT), einer Öl-Verstellpumpe und elektrischen Kolbenkühldüsen. 

Fortschrittlicher Mild-Hybrid-Antrieb 
Die Kraftstoffeffizienz wird durch Kopplung mit dem Mild-Hybrid-Antrieb weiter verbessert, der von einer Lithium-Ionen-Batterie mit einer von 3Ah auf 10Ah erweiterten Kapazität gespeist wird. 
Der Mild-Hybrid-Antrieb wandelt die beim Bremsvorgang erzeugte kinetische Energie in elektrische Energie um, mit der die Lithium-Ionen-Batterie geladen wird, die wiederum von der Elektromotorfunktion dazu genutzt wird, den Motor beim Beschleunigen zu unterstützen und damit die Kraftstoffeffizienz zu erhöhen. 

Neu mit CVT-Option 
Jetzt als Option erhältlich, bietet das CVT kraftvolle Beschleunigung bei niedrigen Geschwindigkeiten und eine herausragende Kraftstoffeffizienz bei hohen Drehzahlen. 

Sonderserie Generation Hybrid

Der Ignis ist auch in der neuen Sonderserie "Generation Hybrid" verfügbar. Die Sondermodelle bestechen mit einer 5 Jahres Suzuki Premium-Garantie sowie einer Metallic-Lackierung ohne Aufpreis. Zudem enthält jedes "Generation Hybrid" Sondermodell, neben modellspezifischen Sonderausstattungen, das umfangreiche "Generation Hybrid" Paket, welches mit attraktiven Dekorelementen, einem Lenkraddekor, Einstiegsleisten vorne sowie Deluxe-Fussmatten glänzt. Als besonderes Goodie obendrauf gibt es zu jedem "Generation Hybrid" Modell eine umweltfreundliche Sport- und Freizeittasche der Firma EcoAlf. Diese verwendet zur Herstellung ihrer Produkte ausschliesslich wiederverwertete Materialien. Für die Sporttasche "Generation Hybrid" wird ein Stoff verwendet, der aus PET-Flaschen hergestellt wird. 

News

[Translate to Italiano:]
10 Jul 2020
Suzuki presenta la nuova ACROSS

Suzuki ha lanciato la nuova ACROSS, un SUV sportivo e robusto, equipaggiato con un sofisticato sistema ibrido plug-in e…

Per saperne di più
[Translate to Italiano:]
02 Jul 2020
Suzuki presenta il restyling della Swift

Suzuki ha lanciato una versione completamente rivisitata della sua hatchback compatta e sportiva, la Swift. Tra le…

Per saperne di più
[Translate to Italiano:]
16 Jun 2020
Radar delle concessionarie A&W 2020: Suzuki e «Benchmark Champion»

Suzuki Automobile Schweiz AG ha conquistato con un punteggio totale di 7,54 il primo posto nel radar delle…

Per saperne di più
[Translate to Italiano:]
11 May 2020
I nostri punti vendita hanno riaperto!

Il 16 aprile 2020 il Consiglio federale ha deciso di allentare alcuni provvedimenti. Dall’11 maggio saremo pertanto…

Per saperne di più