Lisa Stoll neue Suzuki Markenbotschafterin

Die in der Volksmusik-Szene bekannte Alphornsolistin engagiert sich im Rahmen einer mehrjährigen Partnerschaft für den Kompaktwagen-Hersteller aus Safenwil. Lisa Stoll (22) ist ab sofort mit einem neuen Vitara Boosterjet unterwegs.

Bereits im Alter von 10 Jahren entdeckt Lisa Stoll das Alphorn. Die Schaffhauserin ist vom Klang derart fasziniert, dass sie innert kürzester Zeit auf hohem Niveau spielt. Mit ihrem Auftritt in der Volksmusik-Sendung „Hopp de Bäse!" des Schweizer Fernsehens feierte Lisa Stoll im Februar 2009 ihren ersten grossen Fernsehauftritt. Danach folgten neben zahlreichen Bühnenauftritten auch verschiedene weitere Fernsehauftritte auf nationaler und internationaler Ebene, unter anderem bei Benissimo, Aeschbachers Spezialsendung „Menschen 09" und Musikantenstadl. Im vergangenen Jahr ist bereits ihre 4. Solo-CD „Alphornperlen" erschienen.

Lisa ist von ihrem neuen Suzuki begeistert: „Der Vitara bringt mich dank modernsten Sicherheitstechnologien und dem 4x4 Allradsystem Allgrip stets sicher zu meinen Auftritten und ins Engadin wo ich zurzeit ein Tourismus-Studium absolviere. Sogar mein Alphorn findet im geräumigen Innenraum problemlos Platz."

„Wir sind stolz darauf, eine bodenständige und gleichzeitig charmante junge Musikerin auf ihrem weiteren Weg begleiten zu dürfen", ergänzt Stefan Gass, Geschäftsführer Suzuki Automobile Schweiz AG.

© 2018 Suzuki Automobile Schweiz AG - Alle Rechte vorbehalten