Swift Plug-In-Hybrid erhält Typenbescheinigung von der japanischen Regierung

Suzukis neu entwickelter Swift Plug-In-Hybrid erhielt am 12. Mai 2010 die Typenbescheinigung vom japanischen Ministerium für Boden, Infrastruktur, Transport und Tourismus. Infolgedessen besteht nun die Möglichkeit, den Swift Plug-In-Hybrid wie jedes andere Serienfahrzeug zu im-matrikulieren, ohne das betreffende Auto jeweils physisch vom Ministerium prüfen zu lassen.
Der Swift Plug-In-Hybrid verfügt über einen 660 ccm3 grossen Benzinmotor, der Energie über einen Generator an den Elektroantrieb liefert. Eine Batterieladung reicht für 15 Kilometer. Ab dann sorgt der Verbrennungsmotor für den nötigen Strom, sodass die Weiterreise nicht durch leere Batterien verhindert wird.Das kleine Aggregat lässt den Einbau unzähliger schwerer und kostspieliger Batterien überflüssig werden und hält so Preis und Gewicht tief, was den Swift Plug-In-Hybrid zum echten Kompakten macht.Suzuki plant, den Swift Plug-In-Hybrid zu Testzwecken noch diesen Herbst an die japanischen Händler auszuliefern. Diese sollen herausfinden, ob Leistungsdaten und Serviceaufwand den jeweiligen Verkehrsverhältnissen gerecht werden.Technische Daten des Swift Plug-In-Hybrid  

Plätze

 

 

5

 

 

Länge x Breite x Höhe (mm)

 

 

3’755 x 1'690 x 1’510

 

 

Elektromotor

 

 

Wechselstrom

 

 

Motorleistung (Kw/Nm)

 

 

55/180

 

 

Motormodell

 

 

K6A

 

 

Ladedauer der Batterie

 

 

ca. 1,5h bei 100V; ca. 1h bei 200V

 

 

Batterietyp und Kapazität

 

 

Lithium-Ionen; 2,66kWh

 

 

Durchschnittsverbrauch kombiniert1

 

 

2.7l/100km2

 

 

Durchschnittsverbrauch Hybrid

 

 

3.9l/100km2

 

 

Reichweite mit einer Batterieladung3

 

 

15km

 

 

  1Durchschnittsverbrauch mit vorgängig geladenen Batterien (kombiniert) und bei leeren Batterien im Hybridmodus (Hybrid) 2Normrunde JC08 (Japan) 3Reichweite im Elektromodus ohne Zuschaltung des Verbrennungsmotors

Weitere News

16 Jun 2020
A&W Händlerradar 2020: Suzuki ist Benchmark-Champion

Die Suzuki Automobile Schweiz AG ist im Händlerradar 2020, einer Sonderbeilage von AUTO&Wirtschaft, in der Gruppe der…

Weiterlesen
Unternehmen
11 Mai 2020
Unsere Verkaufsräume sind wieder geöffnet!

Der Bundesrat hat am 16. April 2020 entschieden, dass gewisse Lockerungen möglich sind. Wir freuen uns daher, Sie als…

Weiterlesen
18 Mär 2020
Situation infolge dem Coronavirus

Der Bundesrat hat die Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung weiter verschärft. Er stuft die Situation in der Schweiz als…

Weiterlesen
17 Mär 2020
Die Suzuki Motor Corporation feierte am 15. März 2020 ihren 100. Geburtstag

Alles begann 1909, als Michio Suzuki die Suzuki Loom Works gründete, eine Webstuhl-Manufaktur, welche am 15. März 1920…

Weiterlesen