Suzuki zweimal Klassenbester

Auf der vor Kurzem veröffentlichten Umweltliste 2017 des VCS belegt Suzuki gleich zweimal den ersten Platz. Der Suzuki Swift gewinnt bei den umweltfreundlichsten Kleinwagen. Bei den Allradfahrzeugen feiert Suzuki mit dem Swift und dem neuen Ignis einen Doppelsieg.
Mit einem Verbrauch von lediglich 4.3 l/100km und einem CO2-Ausstoss von 98 g/km klassiert sich der Swift bei den Kleinwagen vor dem Nissan Micra und dem Toyota Yaris auf Rang 1. Bei den Allradfahrzeugen gibt es mit dem Swift sowie dem neuen Ignis (Mild-Hybrid), der nur 4.3 l/100km verbraucht und einen CO2-Ausstoss von 97 g/km aufweist, einen Doppelsieg zu feiern. Die beiden Suzuki setzen sich gegen den Lexus NX 300h Hybrid durch, der den dritten Rang belegt. Stefan Gass, Geschäftsführer Suzuki Automobile Schweiz AG zu den Top-Platzierungen: „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnungen. Die Liste beweist, dass Suzuki mit den kompakten und umweltfreundlichen Fahrzeugen im Trend liegt und dass wir auch in Sachen Verbrauch mit innovativen Motoren führend sind.“

Weitere News

10 Jul 2020
Suzuki stellt den neuen ACROSS vor

Suzuki führt den neuen ACROSS ein, einen robusten, sportlichen SUV, der mit einem ausgefeilten Plug-in-Hybrid-System und…

Weiterlesen
02 Jul 2020
Suzuki präsentiert das Swift Facelift

Der Suzuki Swift hat ein Facelift erhalten. Der sportliche Cityflitzer präsentiert sich in der neuen Version mit…

Weiterlesen
16 Jun 2020
A&W Händlerradar 2020: Suzuki ist Benchmark-Champion

Die Suzuki Automobile Schweiz AG ist im Händlerradar 2020, einer Sonderbeilage von AUTO&Wirtschaft, in der Gruppe der…

Weiterlesen
Unternehmen
11 Mai 2020
Unsere Verkaufsräume sind wieder geöffnet!

Der Bundesrat hat am 16. April 2020 entschieden, dass gewisse Lockerungen möglich sind. Wir freuen uns daher, Sie als…

Weiterlesen