Suzuki Swift dominiert LOC2-Klasse

Beim Automobilslalom, welcher am vergangenen Wochenende in Interlaken stattfand, klassierten sich sensationell 3 Suzuki Swift Sport Fahrer auf dem Podium. Die Fahrer Fehr, Eggenberger und Saner beweisen mit diesem hervorragendem Ergebnis, dass sie mit ihrem leistungsfähigen Swift Sport zu den Schnellsten in der Kategorie LOC2 bis 1600ccm gehören.
Den Fahrern bietet sich in diesem Jahr die Chance noch mehr Prämien zu gewinnen. Mit dem Start im Feld der LOC 2 lohnt sich Suzuki Motorsport wie nie zuvor. Mehr Infos unter www.suzukiautomobile.ch

Weitere News

27 Jan 2020
Suzuki Integration Motorrad-Geschäft

Die Suzuki Automobile Schweiz AG importiert seit 1981 Suzuki Automobile und seit 2009 auch Suzuki Aussenbord-Motoren. Ab…

Weiterlesen
19 Nov 2019
Motorsport: Suzuki Swiss Racing Cup Saison 2019

Nach acht Renntagen, verteilt von April (Slalom Interlaken) bis Oktober (Slalom Ambri), ging es am Samstag, 2. November…

Weiterlesen
20 Sep 2019
Gewinnen Sie eine Woche Winterferien in den Flimser Bergen.

Suzuki lädt Sie ein, einen Gang zurückzuschalten. Geniessen Sie in der Ferienregion Flims Laax Falera Wintermomente wie…

Weiterlesen
29 Aug 2019
Die Suzuki News sind da!

Die aktuellste Ausgabe der Suzuki News ist ab sofort erhältlich.

Weiterlesen