Suzuki senkt die Preise in der Schweiz

Die Suzuki Automobile Schweiz AG senkt mit Gültigkeit ab 1. Januar 2013 die Listenpreise um bis zu 23 Prozent oder 6‘000 Franken.
Dank des Ausbaus des Suzuki Produktions-Standortes in Ungarn können immer mehr Suzuki Fahrzeuge aus Europa eingeführt werden. Die dadurch entstandenen Währungs- und Kostenvorteile werden nun direkt an die Suzuki Kunden weitergegeben in Form der Preissenkung. Die Modellpalette startet bereits bei Fr. 9‘990.- inklusive 3-jähriger Werks- und Mobilitätsgarantie.

Weitere News

16 Jun 2020
A&W Händlerradar 2020: Suzuki ist Benchmark-Champion

Die Suzuki Automobile Schweiz AG ist im Händlerradar 2020, einer Sonderbeilage von AUTO&Wirtschaft, in der Gruppe der…

Weiterlesen
Unternehmen
11 Mai 2020
Unsere Verkaufsräume sind wieder geöffnet!

Der Bundesrat hat am 16. April 2020 entschieden, dass gewisse Lockerungen möglich sind. Wir freuen uns daher, Sie als…

Weiterlesen
18 Mär 2020
Situation infolge dem Coronavirus

Der Bundesrat hat die Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung weiter verschärft. Er stuft die Situation in der Schweiz als…

Weiterlesen
17 Mär 2020
Die Suzuki Motor Corporation feierte am 15. März 2020 ihren 100. Geburtstag

Alles begann 1909, als Michio Suzuki die Suzuki Loom Works gründete, eine Webstuhl-Manufaktur, welche am 15. März 1920…

Weiterlesen