Suzuki präsentiert Kizashi EcoCharge Concept in New York

• Auf der New York International Auto Show 2011 präsentiert Suzuki das Mittelklassemodell Kizashi als Konzeptmodell „EcoCharge Concept“ mit Hybridantrieb • Kombination von 2.0-Liter-Benzinmotor und Elektroantrieb ermöglicht 25 Prozent Kraftstoffersparnis

New York/Safenwil, 21. April 2011. Suzuki präsentiert auf der diesjährigen New York International Auto Show (NYIAS) die Fahrzeugstudie einer Hybridversion des Mittelklassemodells Kizashi – den „Kizashi EcoCharge Concept". Das Konzeptfahrzeug präsentiert sich in einer elegant satinierten Weisslackierung mit dezent blauer Grundierung. Der moderne und futuristische Auftritt wird durch LED-Nebelleuchten und sportliche Leichtmetallräder abgerundet. Mit der Studie unterstreicht der japanische Automobilhersteller die Bedeutung umweltfreundlicher Technologien in seiner Forschungs- und Entwicklungsarbeit.

Angetrieben wird der Kizashi EcoCharge Concept von einem 2.0-Liter-Benzinmotor mit 144 PS (106 kW), der über ein maximales Drehmoment von 173 Nm bei 4.500 Umdrehungen verfügt. Die Kraftübertragung erfolgt über eine 6-Gang-Automatik. Anstelle der Lichtmaschine wurde ein flüssigkeitsgekühlter Elektromotor installiert, der 15 PS (11 kW) liefert. Die Energiespeicherung erfolgt in luftgekühlten 115 V-Lithium-Ionen-Batterien. Der Elektromotor unterstützt nicht nur den Benzinmotor mit zusätzlicher Leistung, sondern dient dank eines einzigartigen Riemenantriebs auch der Energieerzeugung.

Die Kombination beider Antriebe senkt den Kraftstoffverbrauch um 25 Prozent gegenüber dem Serienfahrzeug und liefert durch den Elektromotor zusätzlichen Vortrieb bei der Beschleunigung des Fahrzeugs. Darüber hinaus erhöhen moderne Technologien wie zum Beispiel ein Bremssystem mit Energierückgewinnung, eine Start-Stopp-Automatik sowie Leichtlaufreifen die Kraftstoffeffizienz des Kizashi EcoCharge Concept.

Der konsequent energiesparende Ansatz des Fahrzeugs wird auch bei der Produktion seiner Sitze fortgeschrieben. Dank moderner Materialien konnten die Emissionen bei der Werkstoffherstellung um 80 Prozent gesenkt werden, der Energieverbrauch liess sich sogar um 84 Prozent reduzieren.

Die New York International Auto Show findet vom 22. April bis 1. Mai 2011 statt.

Kizashi EcoCharge Concept: technische Daten

Motor

Typ:

 

 

J20B DOHC I-4

 

 

Hubraum:

 

 

1.998 cm³

 

 

Ventilsteuerung:

 

 

Variable Ventilsteuerung (VVT), einlassseitig

 

 

Motorleistung:

 

 

 

144 PS / 106 kW bei 6500 U/min

 

 

Drehmoment:

 

 

 

173 Nm bei 4500 U/min

 

 

Kraftstoffersparnis:

 

 

25 % gegenüber dem Serienfahrzeug

 

 

 

 

Getriebe

   

Typ:

 

 

6-Gang-Automatik

 

 

 

Elektrischer Antrieb

   

Typ:

 

 

Riemengetriebene, flüssigkeitsgekühlte Induktionsmotor/Generatoreinheit und Lithium-Ionen-Batteriesystem; Leistungselektronik und Batteriesatz mit Luftkühlung

 

 

 

Maximale Leistung (Generator):

 

 

20 PS/15 kW bei 1570 bis 3180 U/min

 

 

Maximale Leistung (Elektromotor):

 

 

15 PS/11 kW bei 1000 bis 2200 U/min

 

 

Lithium-Ionen-Batterie:

 

 

115 V, 0,5 kWh, 15 kW Höchstleistung

 

 

 

Weitere News

16 Jun 2020
A&W Händlerradar 2020: Suzuki ist Benchmark-Champion

Die Suzuki Automobile Schweiz AG ist im Händlerradar 2020, einer Sonderbeilage von AUTO&Wirtschaft, in der Gruppe der…

Weiterlesen
Unternehmen
11 Mai 2020
Unsere Verkaufsräume sind wieder geöffnet!

Der Bundesrat hat am 16. April 2020 entschieden, dass gewisse Lockerungen möglich sind. Wir freuen uns daher, Sie als…

Weiterlesen
18 Mär 2020
Situation infolge dem Coronavirus

Der Bundesrat hat die Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung weiter verschärft. Er stuft die Situation in der Schweiz als…

Weiterlesen
17 Mär 2020
Die Suzuki Motor Corporation feierte am 15. März 2020 ihren 100. Geburtstag

Alles begann 1909, als Michio Suzuki die Suzuki Loom Works gründete, eine Webstuhl-Manufaktur, welche am 15. März 1920…

Weiterlesen