Suzuki Moto GP Team Ecstar holt sich dank Joan Mir den Weltmeistertitel

Vor 20 Jahren konnte letztmals ein Suzuki Fahrer die Moto GP Weltmeisterschaft für sich entscheiden. Im 100 Jahre Suzuki Jubiläumsjahr holt sich Joan Mir auf seiner GSX-RR sensationell im vorletzten Saisonrennen den Moto GP Weltmeistertitel. Zugleich gewinnt Suzuki Team Ecstar dank der ebenfalls sehr starken Leistungen des 2. Fahrers Alex Rins die Team-Wertung.

Das Suzuki Moto GP Team Ecstar brilliert im Jubiläumsjahr "100 Years of Suzuki Excellence" mit hervorragenden Leistungen und sichert sich den Weltmeistertitel sowie die Team-Wertung in der Moto GP 2020. Im letzten Saisonrennen könnte sich Suzuki sogar noch den Konstrukteurs-WM-Titel sichern was dann noch der Krönung einer hervorragenden Saison gleich käme.

Toshihiro Suzuki, Representative Director und President Suzuki Motor Corporation: "Herzlichen Glückwunsch an das ganze Suzuki Ecstar Team und Joan Mir zum Gewinn der Moto GP Weltmeisterschaft. Das ist ein wunderbares Geschenk zum 100 Jahre Suzuki Jubiläum. Herzlichen Dank dem ganzen Team für herausragende Leistungen und auch an alle Fans, Sponsoren und Suzuki Mitarbeiter die dank Ihrer Unterstützung diesen Erfolg erst möglich gemacht haben."

Weitere News

16 Sep 2020
Vorschau: ALL NEW SUZUKI SWACE

Per Ende Jahr dürfen sich alle Kombi-Fans auf das nächste Highlight freuen. Suzuki bietet mit dem neuen Swace einen…

Weiterlesen
08 Sep 2020
Leichtes Nutzfahrzeug statt PW: Suzuki präsentiert den neuen Jimny für Europa

Seit seiner Markteinführung 2018 hat der Suzuki Jimny die Herzen all jener, die nach authentischem Offroad-Gefühl in…

Weiterlesen
01 Sep 2020
Neue Suzuki „Piz Sulai“ 4x4 Sondermodelle ab sofort erhältlich

Suzuki präsentiert 2020 eine Neuauflage der attraktiven „Piz Sulai“ 4x4 Sondermodelle. Auch in diesem Jahr überzeugt die…

Weiterlesen
10 Jul 2020
Suzuki stellt den neuen ACROSS vor

Suzuki führt den neuen ACROSS ein, einen robusten, sportlichen SUV, der mit einem ausgefeilten Plug-in-Hybrid-System und…

Weiterlesen