Suzuki Integration Motorrad-Geschäft

Die Suzuki Automobile Schweiz AG importiert seit 1981 Suzuki Automobile und seit 2009 auch Suzuki Aussenbord-Motoren. Ab dem 1.2.2020 kommt nun auch der Import und Vertrieb der Suzuki Motorräder und Roller dazu. Somit sind alle Suzuki Geschäftsbereiche beim gleichen Importeur angesiedelt.

Stefan Gass, Geschäftsführer der Suzuki Automobile Schweiz AG über die Integration des Suzuki Motorrad-Importgeschäfts: „Wir freuen uns sehr, dass wir nun alle drei Produktsparten der Marke Suzuki importieren und somit auch einen ganzheitlichen Marken-Auftritt in der Schweiz garantieren können. Suzuki Motorräder und Roller sind attraktive Produkte zu einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis und passen so hervorragend zu unseren übrigen Produktegruppen Automobile und Marine. Die Integration der Suzuki Motorrad-Aktivitäten wird natürlich noch etwas Zeit und Geduld brauchen; aber wir sind überzeugt, dass wir zusammen mit dem Engagement der Suzuki Motorrad-Fachhändler Präsenz und Marktanteile dazu gewinnen werden." 

Weitere News

18 Mär 2020
Situation infolge dem Coronavirus

Der Bundesrat hat die Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung weiter verschärft. Er stuft die Situation in der Schweiz als…

Weiterlesen
Gallery Vitara 304
16 Mär 2020
Suzuki Trio mit neuem 48V-Mild-Hybrid-System

Die neue Generation Hybrid mit dem innovativen Mild-Hybrid-System bringt schon heute Leistung und Sicherheit für die…

Weiterlesen
15 Mär 2020
Suzuki präsentiert das Ignis-Facelift

Der Ignis wurde einem Facelifting unterzogen und zeigt sich in neuem Design und mit neuem Antriebsstrang. Der neue Ignis…

Weiterlesen
19 Nov 2019
Motorsport: Suzuki Swiss Racing Cup Saison 2019

Nach acht Renntagen, verteilt von April (Slalom Interlaken) bis Oktober (Slalom Ambri), ging es am Samstag, 2. November…

Weiterlesen