Suzuki in der Schweiz erstmals mit über 3% Marktanteil

Suzuki ist in der Schweiz weiter im Aufwind. Das erste Mal in den 28 Jahren seit Importstart 1981 erreichte Suzuki einen sensationellen Marktanteil von 3,35%. Auch gelang es Suzuki das erste Mal in einem Monat mehr als 800 Fahrzeuge abzuliefern. Dies zeigt, dass die kompakten und effizienten Suzuki Fahrzeuge mit einem hervorragenden Preis-/Leistungs-verhältnis voll im Trend liegen.

Suzuki konnte im April 836 Fahrzeuge an Kunden ausliefern gegenüber 710 im Vorjahr (+17,7%). Aufgrund des rückläufigen Gesamtmarktes und dem weiteren Zuwachs bei Suzuki konnte der Marktanteil entsprechend markant ausgebaut werden. Auch kumuliert liegt Suzuki nach den ersten 4 Monaten 2009 auf Erfolgskurs und kann entgegen der Gesamtmarkt-Entwicklung sogar noch weiter zulegen.
 
Der Markt und die Kundschaft verlangen heute kompakte, sparsame und preiswerte Fahrzeuge. Suzuki konzentriert sich seit über 50 Jahren auf den Bau von Kompaktwagen und ist dieser Philosophie stets treu geblieben. Ausgezeichnete Qualität und ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis in Verbindung mit
attraktivem Design zählen zu den Faktoren für den Suzuki Erfolg. Dazu braucht es aber auch noch ein professionelles und kundenorientiertes Vertreter-Netz welches nach wie vor punktuell noch erweitert wird.

Suzuki hat mit dem Alto (4,4l/100km Mix-Verbrauch, Energie-Effizienz-Kat. A) oder auch dem Splash (5l/100km Mix-Verbrauch, Energie-Effizienz-Kat. A) zwei besonders wirtschaftliche Kompaktfahrzeuge im Angebot. Aber auch alle übrigen Modelle zeichnen sich durch effiziente Motoren und tiefen Verbrauch aus. So ist Suzuki als weltweit führender Kompaktfahrzeughersteller mit einem durchschnittlichen Flotten-Verbrauch von 6,8l/100km zu den Herstellern auch führend im Bau von effizienten Fahrzeugen.


Suzuki auf dem Vormarsch –
Die kompakte Nr. 1 im Aufwind
Suzuki gehört mittlerweile zu den 15 wichtigsten Automarken in der Schweiz und ist eine der wenigen Marken unter den Top 15, welche im Vergleich zum Vorjahr die Verkäufe weiter steigern konnte.

Markenstatistik – Personenwagen – Schweiz 
RangMarkeApr 09Apr 08+/- %  Kum. 09 Kum. 08+/- %
1Volkswagen2'9492'8613.19'3169'573-2.7
2Audi1'8701'61315.95'7475'2539.4
3Opel1'3081'720-24.04'7886'023-20.5
4BMW1'2241'775-31.04'1175'101-19.3
5Peugeot1'1851'406-15.73'6284'847-25.1
6Renault1'1671'730-32.53'6204'565-20.7
7Ford1'1061'271-13.04'3984'662-5.7
8Toyota1'0971'753-37.44'5675'261-13.2
9Citroën1'0461'078-3.03'4893'3085.5
10Fiat1'0321'326-22.23'5124'450-21.1
11Mercedes1'0121'133-10.73'5604'968-28.3
12Subaru1'0091'022-1.32'9853'179-6.1
13Skoda9791'147-14.63'6723'936-6.7
14Honda95584113.63'0462'8686.2
15Suzuki83671017.72'2702'06110.1

Weitere News

10 Jul 2020
Suzuki stellt den neuen ACROSS vor

Suzuki führt den neuen ACROSS ein, einen robusten, sportlichen SUV, der mit einem ausgefeilten Plug-in-Hybrid-System und…

Weiterlesen
02 Jul 2020
Suzuki präsentiert das Swift Facelift

Der Suzuki Swift hat ein Facelift erhalten. Der sportliche Cityflitzer präsentiert sich in der neuen Version mit…

Weiterlesen
16 Jun 2020
A&W Händlerradar 2020: Suzuki ist Benchmark-Champion

Die Suzuki Automobile Schweiz AG ist im Händlerradar 2020, einer Sonderbeilage von AUTO&Wirtschaft, in der Gruppe der…

Weiterlesen
Unternehmen
11 Mai 2020
Unsere Verkaufsräume sind wieder geöffnet!

Der Bundesrat hat am 16. April 2020 entschieden, dass gewisse Lockerungen möglich sind. Wir freuen uns daher, Sie als…

Weiterlesen