Suzuki ALLGRIP Allradantrieb

Seit der LJ10 im Jahr 1970 als erster Kompakt-SUV mit Allradantrieb auf den japanischen Markt kam, hat es sich die Suzuki Motor Corporation zum Ziel gesetzt, den Fokus der Entwicklung auf Allradantriebe zu setzen und die damit zusammenhängenden Technologien zu verbessern. Seither bietet Suzuki Fahrern mit ganz unterschiedlichen Lebensstilen herausragende Allradfahrzeuge an, die für unterschiedliche Fahrbedingungen und eine breite Palette an Aktivitäten geeignet sind.
Mit dem neuen Ignis, der nun das Allrad-Line-up verstärkt, verweist Suzuki einmal mehr auf die vielen erfolgreichen Jahre der Entwicklung von Allradantriebstechnologien und hat daher beschlossen, diese Technologien unter dem Namen ALLGRIP zusammenzufassen, um ihren Wert einem breiteren Publikum zu vermitteln. Suzuki ermöglicht es jetzt allen Kunden, sich eine ALLGRIP-Variante auszusuchen, die besonders gut zu ihrem Lebensstil passt. Dazu wurde die Einführung der folgenden drei Unterkategorien angekündigt:

ALLGRIP AUTO
ALLGRIP AUTO gibt dem Fahrer ein sicheres Gefühl, vor allem auf rutschigen oder verschneiten Strassen. Das Vierradantriebssystem mit Visco-Kupplung verteilt das Drehmoment automatisch mit auf die Hinterräder, wenn es merkt, dass die Vorderräder auf der Strasse an Grip verlieren. Der neue Ignis sowie der Swift sind mit ALLGRIP AUTO ausgestattet. VideoALLGRIP SELECT ALLGRIP SELECT verbindet Spass am Fahren, ein sicheres Gefühl und hohe Kraftstoffeffizienz, indem es dem Fahrer ermöglicht, zwischen vier Fahrmodi zu wählen (Auto, Sport, Snow und Lock). Das elektronisch gesteuerte Allradantriebssystem mit wählbarem Antriebsmodus wird über einen einfach zu bedienenden Push-Dreh-Regler angewählt und lässt den Fahrer verschiedene Fahrstile erleben, je nach Fahrbahnoberfläche oder Umgebungsbedingungen. ALLGRIP SELECT ist derzeit beim Vitara und SX4 S-CROSS verfügbar. VideoALLGRIP PRO ALLGRIP PRO bietet eine hohe Geländetauglichkeit, die ideal ist für Fahrer, die das Abenteuer suchen und versetzt den Fahrer in die Lage, auf plötzliche Herausforderungen zu reagieren. Mit dem zuschaltbaren Allradantrieb mit Untersetzungsgetriebe erfüllt ALLGRIP PRO die Ansprüche von Profis in Sachen Fahrleistung, indem das System stets direkt auf anspruchsvolles Gelände reagiert. Der Suzuki Jimny ist mit ALLGRIP PRO ausgestattet. Video

Um all unseren Kunden dabei zu helfen, die Palette ihrer Aktivitäten zu erweitern und ihre vielfältigen Lifestyles zu unterstützen, wird Suzuki auch weiterhin für ein sicheres Gefühl beim Fahren und für mehr Vielfalt bei Spass und Abenteuer sorgen, die unsere Kunden geniessen, wenn sie ein Fahrzeug mit ALLGRIP fahren.

Weitere News

16 Jun 2020
A&W Händlerradar 2020: Suzuki ist Benchmark-Champion

Die Suzuki Automobile Schweiz AG ist im Händlerradar 2020, einer Sonderbeilage von AUTO&Wirtschaft, in der Gruppe der…

Weiterlesen
Unternehmen
11 Mai 2020
Unsere Verkaufsräume sind wieder geöffnet!

Der Bundesrat hat am 16. April 2020 entschieden, dass gewisse Lockerungen möglich sind. Wir freuen uns daher, Sie als…

Weiterlesen
18 Mär 2020
Situation infolge dem Coronavirus

Der Bundesrat hat die Massnahmen zum Schutz der Bevölkerung weiter verschärft. Er stuft die Situation in der Schweiz als…

Weiterlesen
17 Mär 2020
Die Suzuki Motor Corporation feierte am 15. März 2020 ihren 100. Geburtstag

Alles begann 1909, als Michio Suzuki die Suzuki Loom Works gründete, eine Webstuhl-Manufaktur, welche am 15. März 1920…

Weiterlesen