Im Jahr 1981 startete Suzuki mit dem Import von Fahrzeugen in der Schweiz. Seither konnten in der Schweiz über 150'000 Fahrzeuge verkauft werden. Seit dem 1. Juli 2004 gehört die Suzuki Automobile Schweiz AG der Emil Frey Gruppe an. Im gleichen Jahr startete die Suzuki Motor Corporation eine Modelloffensive und lancierte jährlich ein neues innovatives Modell. Alleine seit dem Jahr 2004 konnte Suzuki in der Schweiz die Verkäufe mehr als verdoppeln und ein Rekordjahr folgte auf das Nächste. Nebst den attraktiven Modellen mit unschlagbarem Preis-/Leistungsverhältnis ist dies auch der professionellen Unterstützung durch die Emil Frey Gruppe zu verdanken, sowie dem stetigen Ausbau des Fachhändlernetzes. Suzuki verfügt heute über ein dichtes und qualitativ hochstehendes Netz von über 225 Vertretungen.

Seit dem 1. Januar 2010 zeichnet die neu gegründete Marine-Division innerhalb der Suzuki Automobile Schweiz AG für den Import von Suzuki-Aussenbordmotoren und Suzumar-Schlauchbooten verantwortlich.

© 2017 Suzuki Automobile Schweiz AG - Alle Rechte vorbehalten